Die Kraft Eures inneren Kindes

Heilung kann nur über euch selber erfolgen. Wenn Ihr wollt, dass eure Welt und eure Situationen mit Partnern, Kindern, Menschen usw. sich verändern sollen, dann empfehle ich euch, euer eigenes inneres Kind endlich zu befreien. Es sitzt nämlich in der dunklen Kammer Eures Herzens und wartet voller Sehnsucht darauf endlich aus den einsamen Gemächern eures eigenen Verlieses befreit zu werden.

Es will endlich in Liebe angenommen werden. Dieses Kind kämpft um Anerkennung, kämpft um Annahme, kämpft um die Geborgenheit, kämpft um den Frieden, kämpft um die Liebe, um die Freiheit und vieles mehr, damit es endlich im Lichte lebendig wird. Was ist nun euer inneres Kind? Um das ein wenig zu verdeutlichen, gebe ich euch mal ein Bild. Schließt eure Augen, öffnet euer Herz, atmet ein paar Mal tief ein und aus und stellt euch vor Ihr seht Euch als Kind, in eurer Kindheit. Stellt dieses Kind nun vor euch mental hin.

Nun schaut euch dieses Kind an, spürt hinein was dieses Kind in euch fühlt. Was habt ihr für ein Gefühl? Wie sieht es aus? Was hat es an? Wie sieht der Raum aus, wo das Kind ist? Sprecht mit euch, mit eurem Kind. Ihr werdet Hinweise bekommen, ihr werdet sehen oder fühlen, was nicht stimmt. euer Kind wird euch vielleicht auch Situationen zeigen, die sehr schmerzhaft für euch waren und die ihr immer noch nicht abgelegt habt.

Vielleicht spürt ihr dann auch eine Enge im Körper, oder einen Druck im Bauch, vielleicht auch eine tiefe Traurigkeit, eine Wut, oder Ängste, vielleicht spürt ihr auch dass etwas euch den Atem nimmt. All dies möchte in diesen Zeiten erlöst werden. Alles niedrig Schwingende steigt in euren Zellen auf und das sind die sogenannten Schlacken und die Energien die eure Zellen verschlammen und euer Herz verschließen. Euer inneres Kind hat als Baby und im Kindesalter alles von Vater und Mutter eingeatmet.

11666217_918175241579661_338097616218104916_n

Die gesamte Atmosphäre, die gesamten Gefühle und Situationen. Jedes Mal wenn ein schmerzhaftes Ereignis euch getroffen hat, wurdet Ihr auf feinstofflicher Basis verletzt und euer liebendes Herz hat sich dann verschlossen. Diese Verletzung tragt ihr in euch und das schwingt Ihr unbewusst immer wieder mit aus. Eure Partner, eure Kinder und Menschen die mit euch sehr eng verbunden sind, die euch am meisten lieben, holen Eure Ängste und Gefühle mit Macht an die Oberfläche, um euer inneres Kind zu befreien.

Auch alle Situationen und Menschen die euch begegnen und in euch alte Gefühle wecken, die schmerzhaft sind, bringen nur eure eigenen Themen an die Oberfläche. So wie ihr euch selber behandelt, zeigt euch euer Umfeld. Alles ist ein Spiegel von EUCH. Jeder Mensch, jedes Ereignis, jede Situation und wenn wir jetzt noch mehr in die Tiefe gehen, dann ist jedes Tier was euch auf bedeutsamer Art begegnet, ein Spiegel, jeder Gegenstand, einfach alles.

Denn alles seid Ihr. Nun, aber jetzt wieder zu eurem inneren Kind. Wie könnt ihr die alten Muster, die alten Pfade in Liebe verändern, damit Ihr euch endlich aus eurem eigenen Gefängnis befreien könnt. Zuerst ist es wichtig, Eure Sichtweise zu verändern, das alte Schuldthema beiseite zu legen. Niemand ist Schuld für euer Leben. Jeder Mensch erschafft seine eigene Welt. Eure Eltern haben euch so erzogen, wie sie es selber erfahren haben. Eure Partner verhalten sich so, wie sie es gelernt haben und wie ihr eure Gedankenkraft auf euren Partnern projiziert, genauso wie eure Kinder, eure Nachbarn usw.

In euch allen sind auch die Erinnerungen von den Ahnen enthalten. Also, alles ist eine Übertragung von Generation zu Generation. Es gibt dabei keinen Schuldigen. Es gibt nur Erinnerungen und Erfahrungen. So sieht es bei jedem Menschen aus. Wenn ihr das schon mal bewusst annehmen könnt, ist es ein erster Schritt. Erlebt ihr eine Situation mit einer Person im außen, die euch wütend macht, euch schmerzhaft berührt, schaut euch an, wann dieses Gefühl entstanden ist. Meistens kommt es aus der Kindheit in diesem Leben und wenn wir weiter gehen, ist es oftmals noch ein Vermächtnis aus der Ahnenreihe.

Wir bleiben aber jetzt mal in diesem Leben hier. Wenn ihr dann die Begebenheit aus der Kindheit erkannt habt und ihr wisst, das die Wurzel von diesem Gefühl aus der Verletzung in der Kindheit entstanden ist, dann erlaubt euch dieses Gefühl raus zu lassen, aber bitte nicht an die Person die es gerade in euch hervorholt. Denn diese würdet ihr dann auf feinstofflicher Basis verletzen und das würde dann mit Macht wie ein Bumerang auf euch zurück kommen.

Lasst dieses Gefühl nur bei euch raus. Wenn die Energien dann raus sind, so wie z.B. Wut, Ohnmacht Tränen usw. dann begebt euch in euer Herz, in die Liebe, seht die alte Situation aus der Kindheit mit den Augen der Liebe an und geht in das Gefühl der Vergebung. Schaut euch eure Mutter oder euren Vater an. Schaut euch an, das dort in den Erwachsenen Körpern, ängstliche Kinder stecken, die selber nicht in Liebe erzogen worden sind und die selber noch Verletzungen getragen haben.

Deshalb auch nicht anders reagieren konnten. Wenn ihr dann in Liebe und Vergebung das Muster befreit habt, verändert  sich die Situation im außen. In dem Moment wo Ihr euch eine Sache bewusst anschaut, neutral, ohne Beurteilung oder Verurteilung geschieht Heilung und im außen seht ihr die Veränderung. Sprecht Ihr dann in der Frequenz der Liebe mit der Person die euer Thema nach oben geholt hat, ist alles Drama endgültig vorbei.

Die Person verhält sich anders, die Schwingung ist verändert und somit, habt ihr die Energien gewandelt. Desto mehr ihr euch um eure Themen kümmert die euer inneres Kind hat, desto mehr befreit ihr euch und alle anderen in Liebe. Somit heilt ihr euer ganzes Familienfeld, euer Ahnenfeld, euch selbst und eure Welt. Somit kann das Licht und die Liebe Raum nehmen. Ihr werdet spüren, dass dann auch die Kräfte zu euch fließen. Denn die Heilung eures eigenen inneren Kindes gibt euch die Kraft und Macht vollkommen zurück.

Jetzt noch ein paar Empfehlungen: Kümmert euch in diesen Zeiten um EUCH und euer inneres Kind. Sagt auch mal Nein, wenn ihr vom Gefühl her etwas nicht möchtet, was andere von euch erwarten. Bleibt immer bei euch und handelt auch danach. Sprecht immer in der Frequenz der Liebe, denn diese ist Machtvoll. Alles was euch gut tut und sich gut anfühlt, ist fruchtbar für euch. Erlaubt euch jeden Tag, euch mit schönen Dingen zu beschäftigen. Fangt wieder an mit den Augen eines glücklichen Kindes die Welt und das Leben zu erforschen und zu entdecken.

Spielt mit euch, mit euren Träumen, euren Wünschen, euren Visionen. Habt Spaß, genießt die Zeiten. Alles was ihr im außen haben möchtet, müsst ihr erst in euch lebendig machen. Wollt Ihr Liebe, dann liebt euer inneres Kind. Wollt Ihr Anerkennung, dann erkennt euch selber an. Desto mehr ihr mit euch respektvoll und liebevoll umgeht und dementsprechend auch im außen handelt, desto mehr seid Ihr in eurer eigenen Kraft und die Liebe kann sich in vollkommener Pracht in Eurem Leben entfalten. Ihr steigt somit aus eurem Gefängnis aus und legt die Ketten endlich ab….

Dann kehrt in euch und in euren Häusern endlich Frieden ein.

 

Gast Text: Heike Kannen – aus dem Buch Transformation 2016 – 2026

Autor: Markus Schmidt / Bild: Joelle Meissner (C) 2018 – Berlin

 

Transformation 2016-2026 – Deluxe Edition

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s