Monat: November 2018

Wertvolle spirituelle Filme – Illusionen entschleiert – Buddha – Der Pfad der Liebe

Ja, es gibt auch einige sehr gute Filme, zu diversen spirituellen Themen – hier stellen wir einige vor.

Um unsere Website für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Hier geht es um den Weg der Liebe, aber die Agenten möchten – dass er im Plan bleibt !

Kurz vor der Wahl zum Senator wird David Norris von einer Jugendsünde eingeholt und dafür von der Presse zerrissen. Als er die Wahl verliert, sabotiert das den Plan, den Gott für Norris zu Gunsten der Welt entworfen hatte.

Plötzlich tauchen Männer auf, die Norris‘ Leben mit göttlichem Segen wieder auf Kurs bringen, der ihn trotzdem noch ins Weiße Haus führen soll.

Doch Norris‘ Begegnung mit Ballerina Elise gefährdet diesen Plan, denn Liebe auf den ersten Blick und Verschiebung von Prioritäten ist darin nicht vorgesehen.

Der Plan – Mit Matt Damon – Film (– DVD – Blu Ray – Zum Link !

 

In diesem Film geht es um die Illusion, hinter der Illusion (Tarnung der Hierachie Diktatur, hinter der anderen Diktatur)

Keine Bücher, keine Bilder, keine Musik…Jegliches Vergnügen ist den Menschen verboten. In Libria werden alle Gefühle der Bürger unterdrückt. Zu diesem Zweck muss jeder täglich eine von der Regierung verordnete Dosis Librium schlucken. Das Verweigern der bitteren Pille bedeutet unweigerlich den Tod. Librias Volk vegetiert im permanenten Dämmerzustand und Elite-Offizier John Preston überwacht den verordneten Volksrausch.

Bis er eines Tages seine eigene Dosis Librium vergisst. Als einstiger Verfolger sämtlicher librischer Gesetze wird er nun auf einmal selbst zum Verfolgten. Doch mit nun neuen menschlichen Regungen könnte Preston der Einzige sein, der das totalitäre System zu Fall bringen kann. Wären da nicht seine Gegner, die sich bereits auf seine Fährte gesetzt haben…

Equilibrium [Blu-ray] – Film (– Zum Link !

 

Ein Film über Buddhas leben, seine Prüfungen werden hier dargestellt.

Bernardo Bertolucci, Regisseur von Meisterwerken wie „Der letzte Tango in Paris“ und „Der letzte Kaiser“, läßt mit „Little Buddha“ die Mystik fernöstlicher Kultur wieder lebendig werden.

Mit diesem Epos wurde ein modernes, bezauberndes Märchen für die gesamte westliche Welt geschaffen.

„Little Buddha“ erzählt von einem amerikanischen Jungen, der von einem alten buddhistischen Mönch ( YING RUOCHENG) für die Wiedergeburt eines weisen Lamas gehalten wird. Gemeinsam reisen sie ins ferne Bhutan.

Hier im Himalaya, entstand vor 2500 Jahren eine große Weltreligion und so schließt sich der Kreis zwischen Legende und Wirklichkeit.

In den Erzählungen des Alten und in der eigenen Phantasie, begegnet der Junge (ALEX WIESENDANGER) schließlich dem Prinzen Siddhartha (KEANU REEVES), um jene Erfahrungen zu machen, die ihn zu Buddha werden ließen.

Little Buddha – Der Film  

 

Die Matrix (Morphogenetische Feld, oder Materie 3D Feld – der Maya/Illusion)

Matrix ist nicht nur ein Fantasy Film, der Film basiert auf den Pfad mit der Kundalini, oder dem Drachen, auch die Schlangen der Weisheit – in uns.

Der Film zeigt viele Freimaurer Symbole, wie auch einige Mysterien, zum eigenen Pfad der Erleuchtung.

Logen haben dies so dargestellt, den Pfad:

15697891_1041561689307002_7128662816026423855_n

Bild: Gnosis – FRA Rosenkreuz

Der Film zeigt alle Stufen, bis zum Erwachen, dann die Dunkle Nacht der Seele, bis zur Erleuchtung, durch den göttlichen unendlichen Äon.

 

„Matrix“

Der Hacker Neo wird übers Internet von einer geheimnisvollen Untergrund-Organisation kontaktiert. Der Kopf der Gruppe – der gesuchte Terrorist Morpheus – weiht ihn in ein entsetzliches Geheimnis ein: Die Realität, wie wir sie erleben, ist nur eine Scheinwelt.

In Wahrheit werden die Menschen längst von einer unheimlichen virtuellen Macht beherrscht – der „Matrix“, deren Agenten Neo bereits im Visier haben…
Laufzeit: 138 Min.

Produktionsjahr: 1998

„Matrix Reloaded“

Die Wächter schwärmen aus. Smith klont sich. Neo fliegt… aber vielleicht kann selbst der Auserwählte mit seinen atemberaubenden neuen Fähigkeiten den Angriff der Maschinen nicht mehr aufhalten.

Neo. Morpheus, Trinity. Zurück im spannenden zweiten Kapitel der Matrix-Trilogie treffen sie auf außergewöhnliche Verbündete: Gemeinsam bekämpfen sie ihre Gegner, die sich klonen, durch Upgrades immer stärker werden und die letzte Festung der Menschheit belagern.

Zurück sind auch die Wachowski Brüder und Produzent Joel Silver: Ihre spektakuläre Vision lässt uns die Augen übergehen, trifft uns tief ins Mark und ebnet einer ganz neuen Filmgeneration den Weg.

Was ist die Matrix? Darauf gibt es immer noch keine eindeutige Antwort.

Und aus der Frage ergibt sich eine weiter: Wer hat die Matrix geschaffen?

Die Antworten öffnen das Tor zu Neuen Welten voller ungeahnter Möglichkeiten – und sie offenbaren ein Schicksal, das nur ein Ziel kennt: Revolutions.

Laufzeit: 138 Min.
Produktionsjahr: 2003

„Matrix Revolutions“

Die letzte Schlacht gegen die Maschinen kämpfen Neo, der Auserwählte, Rebellionsführer Morpheus und ihre Verbündeten – ein Krieg, der in den Ruinen der realen Welt geführt wird, der das Schicksal der Menschheit besiegelt und dessen Sieg in den Händen von Neo liegt, der seinerseits eine Reihe von Überraschungen zu erwarten hat.

Laufzeit: 129 Min.
Produktionsjahr: 2003

Matrix – The Complete Trilogy [Blu-ray] – Film 

 

sillouette-702178_1280

Bild: Pixabay