Mittelalter-Burg „Commarque“ – Auf den Spuren der Templer – Teil 7 – Forschungen in Süd Frankreich

Mittelalter-Burg „Commarque“ (früher: Comarc, Comarque) … war hier einst die Bundeslade?
Wie wir auf so etwas kommen? Wir sind nicht die einzigen die davon überzeugt sind,… dennoch wollten wir uns selbst auf die Suche machen, welche Indizien hier maßgebend sind….

Um unsere Website für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung
65741302_411197036404449_859078254739324928_n.jpg

…eine Mittelalter-Burg inmitten von Wäldern und grünen Weiden…. vorgeschichtliche Steinhöhlen, älter als 15.000 Jahre alt, dienten hier einst als Behausung für Menschen… doch dann im 12. Jahrhundert erhielt ein gewisser Comarc einen Turm zur Bewachung, der sich auf einen Steilhang über den Flüsschen Grande Beune befindet. Hier beginnt die Geschichte… eine Burg wird erbaut und ein ewiger Kampf um einen Besitz zweier Familien entfacht,…um ein Gebäude, das vermutlich ein großes Geheimnis für sich bewahrt… der eigentliche Besitzer Commarque konnte sich durchsetzen und der heutige Nachfolger dieser Familie ist in Begriff diese Ruine zu erhalten und wieder aufzubauen…
….achtet auf das Wappen… es stellt die Foederis Arca dar,… also die Bundeslade mit den beiden Cherubinen … mehr in meinem 3. Buch das noch in Arbeit ist… und auf meiner homepage: www.foederis.arca.at 

66098055_411196059737880_2335541196237045760_n.jpg

Château médiéval de Comarque (anciennement Comarc, Comarque) … était l’arche de l’alliance ici une fois? Comment pouvons-nous venir avec cela? Nous ne sommes pas les seuls à être convaincus … mais nous voulions nous rechercher nous-mêmes, quels indicateurs sont pertinents ici… un château médiéval entouré de bois et de verts pâturages… des grottes préhistoriques en pierre, âgées de plus de 15 000 ans, servaient autrefois d’habitation à des personnes … mais au 12ème siècle un certain comarc reçut une tour pour se protéger La pente raide est située au-dessus de la rivière Grande Beune. Ici commence l’histoire … un château est en construction et une lutte éternelle pour la possession de deux familles est déclenchée … un bâtiment qui conserve probablement un grand secret pour lui-même … l’actuel propriétaire, Commarque, a pu s’imposer et aujourd’hui. Le successeur de cette famille est sur le point de recevoir et de reconstruire cette ruine …faites attention aux blason… il représente le Foederis Arca, … donc l’arche de l’alliance avec les deux chérubines … plus dans mon troisième livre qui est toujours en travaux … et sur ma page d’accueil: www.foederis.arca.at 

65769711_411197313071088_4412197393257201664_n

Castle from the Middle Ages Commarque (formerly Comarc, Comarque) … was the Ark of the Covenant here once? How do we come up with this? We are not the only ones who are convinced … yet we wanted to search for ourselves, which indicators are relevant here ……. a medieval castle surrounded by woods and green pastures…. prehistoric stone caves, older than 15,000 years old, once served as a dwelling place for people … but then in the 12th century a certain comarc received a tower for guarding itself Steep slope is located above the Grande Beune River. Here begins the story … a castle is being built and an everlasting struggle for possession of two families is sparked … a building that probably retains a great secret for itself … the actual owner, Commarque, was able to prevail and today’s Successor of this family is about to receive and rebuild this ruin …
…. pay attention to the coat of arms … it represents the Foederis Arca, … so the ark of the covenant with the two cherubines … more in my 3rd book that is still in work … and on my homepage: www.foederis.arca.at 

66200715_411196536404499_2565066249990045696_n

Text: Elisabeth Heiß / Bilder: Elisabeth Heiß (C) 2019

Autor/in beim Ancient Mail Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s