Monat: September 2019

Der Innere Weg – mit dem Chi Drachen – Kundalini – Vis Vitalis – Heilige Taube

Liebe Leserinnen und Leser,

Um unsere Website für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

 

„Kundalini- Transformation II“ ist eines der wenigen Bücher, die das Thema Kundalini nicht nur aus der indischen Tradition heraus beleuchten.

Mein Ziel war es, ein Werk zu schaffen, das die Kundalini aus europäischer Sichtweise darstellt und auch meine eigene, vielfältige Erfahrung miteinbezieht.

 

Da jeder Mensch seine eigene Wahrheit in sich trägt, war mir wichtig, nicht nur meine eigene Sichtweise aufzuzeigen, sondern auch Berichte von anderen Menschen mit Kundalinierfahrung einzubinden.

Die eigene Wahrheit jedes einzelnen von uns gilt es immer zu berücksichtigen, das wusste man schon zur Zeit der Templerorden.

ce5a5cde-1023-4788-b929-3d3032afe19f

Da wir im „Jetzt“ leben und nicht mehr in den vergangenen Epochen, dürfen alle Menschen Erfahrungen mit der Kundalini machen. In früheren Zeiten war dies den Mystikern, die im Kloster verweilten, vorbehalten. Doch heutzutage machen diese wundervolle, abenteuerliche und phasenweise sehr anstrengende Reise mit der Kundalini, eben auch Menschen wie „Du und ich“.

 

So ist der rote Faden dieses Buches die Kundalini (auch der Heilige Geist, die Heilige Taube, oder das Drachen Chi genannt), der innere Weg zu unserer Seele, wahre Geistheilung und die Schattenarbeit an uns selbst.

 

Außerdem enthalten sind Texte zum aktuell stattfindenden Wandel, über ganzheitliche Projekte und Ideen mit mehr Herzliebe, sowie ein Bericht über eine neue Formel mit gravierenden Auswirkungen.

Ich habe die Entschlüsselung einiger Symbole aus Logen mitaufgenommen, Initiationen und auch die Arbeit mit dem dritten Auge beschrieben.

b08c7a14-f77c-485e-aad5-b1683c2ab8bb

 

Auch die Aufklärung verschiedener, spiritueller Irrtümer war mir wichtig und ich möchte die Leser(innen) herzlich einladen, sich in diese Texte mit dem eigenen Herzen einzufühlen, denn die eigentliche Wahrheit liefert uns nicht der Verstand – sie wohnt in unserem Inneren, in unserer Seele.

 

Kundalini (auch der Heilige Geist, oder als Heilige Taube, Der Chi Drache, Vis Vitalis bei Hippokrates)  ist sozusagen der universelle, göttliche Zen-Lehrer in uns selbst. Mit vielen Initiationen bringt die Kundalini uns immer mehr in den inneren Kern unserer Seele, hin zu unserem ureigenen, schöpferischen Ausdruck, der so enorm wichtig ist, um wieder mehr Herzliebe aus unserem Inneren heraus zu entwickeln.

 

Dieses Buch möchte vielen Menschen als Stützrad dienen, die gerade am Erwachen sind.

Es ist ein Ratgeber zum Fühlen!

 

Erwachet.

Text: Markus Schmidt

 

transformation

Homepage des Autors (– LINK!

Buch wird bald im Handel erfolgen ….

Im twentysix Random House Shop: Teil I (– LINK zum SHOP!

 

chakras-4181990_960_720

Bild: Pixabay